Diverse Förderungen

Die Förderungen richten sich nach dem Jahresnettoeinkommen aller Haushaltsmitglieder.

Für nähere Informationen setzen Sie sich bitte mit dem Gemeindeamt in Verbindung.


Für Personen mit geringem Einkommen werden Sozialzuwendungen zur Müllbehandlungsgebühr, zur Kanalbenützungsgebühr und zu "Essen auf Rädern" gewährt.

Anträge können bis zum 31. Oktober des laufenden Jahres unter Nachweis des Jahresnettoeinkommens aller Familienmitglieder (des Vorjahres) beim Gemeindeamt schriftlich gestellt werden.


Förderungen

Besuch Hausbauseminar
Betrag: € 109,--

Biogene Zentralheizungen und Wärmepumpen
Betrag: € 400,--

biogene Zentralheizungen und Wärmepumpe, die als Zentralheizung betrieben wird.

Fahrtechniktraining
Betrag: € 40,--

Für Führerscheinneulinge wird das Fahrtechniktraining mit € 40,-- gefördert. Einfach mit der Teilnahmebestätigung und der Zahlungsbestätigung am Gemeindeamt Allhartsberg vorbeikommen.

Jubiläen - Gratulationen

Je nach Lebensalter.

Schulerhaltungsbeitrag 9. Schulstufe für Privatschulen
Betrag: max. € 2.028,--

Einfach mit der Zahlungsbestätigung am Gemeindeamt Allhartsberg vorbeikommen.

Tierzuchtförderung

Besamung Rind

€ 14,-- - für Besamung durch den Tierarzt € 8,50 - bei Eigenbestandsbesamung

Zuchtstier Ankauf

25 % des Gesamtkaufpreises, jedoch höchstens: Zuchtklasse 3 - € 436,04; Zuchtklasse 3a - € 581,38; Zuchtklasse 2/2a - € 872,07

Wohnbau

Errichtung einer Photovoltaikanlage
Betrag: € 220,--

bei Errichtung nach dem 28.08.2007

Solaranlage Errichtung
Betrag: € 220,--